•   Triple distilled   •   Aged 3 months   •   Non-chill filtered   •

NEUIGKEITEN AUS UNSERER BRENNEREI

Hier findest Du aktuelle Beiträge und Neuigkeiten rund um das Thema Gin

Okt 2022

Hartingowe Gin Pinsapo - Destillers Cut

Hartingowe Gin - Distillers Cut
Bild: © Harz Distillers

Hartingowe Pinsapo
Unsere Distillers Edition

Bereits vor einem Jahr haben wir eine besondere Leckerei destilliert, die jetzt in Flaschen gefüllt wird, unseren Hartingowe Pinsapo – Distillers Edition. 


Hierfür haben wir einige besonders aromatische Botanicals verwendet, die uns einen balsamisch kräftigen und charakterstarken Gin beschert haben. Verwendet haben wir unter anderem frische Sprossen der Pinsapo-Tanne, eine der seltensten europäischen Baumarten, die in der Sierra de las Nieves, in Andalusien vorkommt. Die Pinsapo bereichert unseren Gin durch ausgewogene erdig-frische Aromen, perfekt kombiniert mit piemontesischem Wacholder, ukrainischem Koriander, heimischer Engelwurz und Veilchenwurzel, indischen Kalmus, sizilianischen Blutorangen und Amalfi-Zitronen. 

Hartingowe Pinsapo ist dreifach destilliert, zwölf Monate gereift und ohne jegliche Zusätze ungefiltert als London Dry Gin abgefüllt. Eine echte Delikatesse.

 

Okt 2022

Schlehen aus dem Harz für Sloe Gin

Reife Schlehen im Vorharz
Bild: © Harz Distillers

Reif und frisch müssen sie sein!

Für eine gute Fruchtreife war der Sommer eigentlich zu trocken, allerdings hat ein reichhaltiger Septemberregen den Wassermangel etwas ausgeglichen und herrlich pralle Schlehen reifen lassen.

Die intensiven Sonnentage von Juni bis August haben zudem dafür gesorgt, dass die Schlehen dieses Jahr schon im Oktober reif sind, unschwer daran zu erkennen, dass die Schalen der Schlehen bis zum Stielansatz bereits kräftig blauschwarz sind und sich leicht vom Stiel lösen. 

Es erwartet uns eine außergewöhnlich gute Ernte mit schmackhaften Schlehen, die sich dieses Jahr durch einen sehr geringen Gerbstoffanteil auszeichnen. Ideal für unseren prämierten Hartingowe Sloe Gin, für den wir als einziger Gin-Hersteller ausschließlich frische Schlehen verwenden. Nur bei erntefrischen Schlehen bleibt das komplette Aromen-Spektrum und die wertvollen Inhaltsstoffe der Schlehen erhalten. Qualität, die man schmeckt.

JUL 2022

Gin Tasting mit Thomas Henry Tonic

Hartingowe Gin Tasting mit Thomas Henry Tonic Water
Bild: © Harz Distillers

The Tonic to my Gin

Gibt es etwas Schöneres, als an einem lauen Sommerabend bei der Zubereitung eines Gin-Tonic das Knistern der Eiswürfel zu hören und den aromatischen Duft eines guten Gins in der Nase zu haben? Gerade jetzt ist ein eisgekühlter Gin-Tonic der ideale Sommer Drink.

Bei etwa 350 Tonic-Sorten weltweit, fällt es allerdings gar nicht so leicht, das perfekte Tonic-Water zu finden. Wir haben unseren Hartingowe Gin mit verschiedenen Tonics kombiniert und in verschiedenen Mischungsverhältnissen getestet und haben einige Tonics gefunden, die die ausgewogenen Aromen unseres Gins perfekt unterstreichen. 

Besonders gefallen hat uns die Kombination mit Fever-Tree Indian Tonic und Fentimans Traditional Tonic. Der Favorit in mehreren Blindverkostungen war das klassische Thomas Henry Tonic Water im Verhältnis 3:1. Unser eigner Eindruck hat sich bei mehreren Gin-Verkostungen, die wir zusammen mit Thomas Henry in Märkten unserer Region angeboten haben, mehr als bestätigt und das durchweg positive und oft begeisterte Feedback hat uns super gefreut.

JUN 2022

Hartingowe Sizilianische Blutorange Gin

Hartingowe Sizilianische Blutorange Gin
Bild: © Harz Distillers

Hartingowe Gin trifft sizilianische Blutorangen

Sizilien ist die Heimat der Blutorangen. Die saftigen und geschmacksintensiven Zitrusfrüchte werden hauptsächlich in den Provinzen Catania, Enna und Syrakus angebaut, wo das lokale Mikroklima ideale Wachstumsbedingungen bietet. Die Moro-Blutorange wird vor allem in Catania rund um den Vulkan Ätna angebaut, von dort beziehen wir die Früchte direkt bei den Erzeugerinnen.

Auf Sizilien werden Blutorangen für die Zubereitung von Antipasti, frischen Salaten, Hauptgerichten und für Desserts und Obstsalate verwendet. Wir nutzen das saftreiche Fruchtfleisch der köstlichen Bio-Früchte, um daraus eine ganz besondere Spezialität zu bereiten, unseren Hartingowe Gin mit sizilianischer Blutorange

Gin und Blutorangen ergänzen sich in Geschmack und Aromatik nahezu perfekt. Unser Blutorangen-Gin eignet sich pur hervorragend als Aperitif, als Longdrink mit Bitter-Orange eine Aromabombe und mit Prosecco der vollendet erfrischende Sommerdrink.

MAI 2022

Hartingowe Dry Gin DLG Gold

Hartingowe Dry  Gin mit DLG Gold ausgezeichnet
Bild: © fotoweberei

DLG Gold prämiert Hartingowe Dry Gin

Jährlich zeichnet die DLG erstklassige Spirituosen mit den DLG-Prämierungen in Gold, Silber oder Bronze aus. Unser Hartingowe Dry Gin aus Goslar wurde mit den "International Awards 2022 in Gold", dem begehrten goldenen Siegel prämiert.

Alle geprüften Produkte müssen eine sensorische Analyse, Labortests sowie Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfung bestehen. Mit dem DLG Gütesiegel werden überdurchschnittlich gute Produkte mit hohem Genusswert ausgezeichnet. Die Testmethoden der DLG basieren auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen in der Qualitätssicherung von Lebensmitteln. Im Zentrum der DLG-Tests steht die sensorische Analyse (u.a. Aussehen, Geruch, Geschmack und Konsistenz). 

In den sensorischen Tests sowie in den Labortests bewerten die Prüfer die Produkte in anonymisierter Form, das heißt ohne Kenntnisse über den Hersteller, die Marke, das Produkt oder den Preis. Um die Neutralität zu wahren, werden die Verpackungs- und Kennzeichnungs-/Deklarationsprüfungen separat von Testern durchgeführt, die sich nicht an den sensorischen Bewertungen beteiligen. 

MAI 2022

Weltbester Sloe Gin - The Gin Guide Awards

Hartingowe Sloe Gin - The Gin Guide Award 2022
Bild: © fotoweberei

Sieg beim größten Gin-Wettbewerb der Welt

Jedes Jahr werden bei den The Gin Guides Awards in London die besten Gins der Welt gekürt. Als einzige deutsche Destillerie hat sich die Goslarer Hartingowe Gin-Brennerei für das Finale qualifiziert und am Ende als Sieger in der Kategorie Sloe Gin durchgesetzt.

The Gin Guide Awards ist der größte Gin-Wettbewerb der Welt und eine unabhängige Organisation, die die vielfältige und wachsende weltweite Gin-Industrie jährlich prämiert. In diesem Jahr haben mehrere hundert Gins aus über 30 Ländern an dem Wettbewerb teilgenommen.

Die Gewinner der begehrten Auszeichnung werden durch ein strenges Blindverkostungsverfahren ausgewählt, das von einer erlesenen Jury aus angesehenen Gin-Experten, darunter Spirituoseneinkäufer für den Einzelhandel, Brenner, Autoren und Mixologen, durchgeführt wird. Aussehen, Aroma, Geschmack, Mundgefühl, Abgang, Gesamtqualität und Marktattraktivität jedes Gins werden bewertet, um die Gins mit der höchsten Punktzahl zu ermitteln, und zwar ausschließlich auf der Grundlage der Spirituose selbst und ohne Einfluss von Branding, Marketing oder Herkunftsland.

Die Prämierung mit dem Gin Guide Award ist zu einer der angesehensten Auszeichnungen in der Branche geworden. Im nächsten Jahr wollen wir mit unserem Flaggschiff, dem Hartingowe Distilled Dry Gin, an dem Wettbewerb teilnehmen. 
 

APR 2022

Gin zum Goslarer Stadtjubiläum

Ab April verfügbar, Hartingowe Jubiläums-Gin
Bild: Harz Distillers

Wo Kaiser ihr Herz verlieren

Zum 1100-jährigen Stadtjubiläum haben wir einen besonderen Jubiläums-Gin destilliert. Der exklusive Gin wurde in einer limitierten Auflage von nur 500 Flaschen produziert, jede Flasche ist einzeln von Hand nummeriert.

Passend zum Jubiläumsmotto „Wo Kaiser ihr Herz verlieren“, trägt jede Flasche das Jubiläumslogo auf dem Etikett. Viel Liebe zum Detail steck auch im Inhalt. Für das auserlesene Destillat haben wir nur das sogenannte „cœur du cœur“, das wertvolle Herzstück des mittleren Brennlaufs verwendet. Das macht den Gin besonders weich und rund. Der Jubiläums-Gin wurde bereits im Oktober letzten Jahres gebrannt und hatte mehr als 6 Monate Zeit um seine Aromenvielfalt gänzlich zu entfalten. 

Der Gin ist ein Gemeinschaftsprojekt mit der GOSLAR marketing gmbh, die Idee zum Jubiläums-Gin wurde entwickelt von der Hartingowe-Brennerei in Kooperation mit Lifestyle Goslar.
 

MÄR 2022

Morocello

Ab März im Programm, Hartingowe Morocello
Bild: Harz Distillers

Morocello? Wir hatten da eine Idee…

Wenn es hierzulande noch winterlich kalt ist, duftet es auf Sizilien nach frischen Orangen – es ist Erntezeit und überall leuchtet es orange und rot. Am Fuße des Ätna reifen die leckeren, Vitamin C reichen Moro-Blutorangen. Die Hänge des Vulkans bieten perfekte Wachstumsbedingungen für Zitrusfrüchte. Die fruchtbare vulkanische Erde in Verbindung mit durchschnittlich 300 Sonnentagen wirken wie ein Aromen-Booster für die kleinste aber ohne Zweifel geschmacksvollste Orangensorte. Geschmack und Aroma sind deutlich intensiver als bei normalen Orangen. Wer genau schmeckt, bemerkt sogar eine verführerische Himbeere-Note.

Das Fruchtfleisch der Moro zeichnet sich durch seine intensive weinrote Farbe aus. Wenn sie reif ist, geht das Farbspektrum fast schon ins schwarzviolette. Grund für diese dunkle Färbung ist ihr hoher Gehalt an aromatischen Anthocyanen, welcher unter anderem auf die kühlen Nachttemperaturen und den damit verbundenen Temperaturschwankungen vor der Ernte zurückzuführen ist. 

Mit unserem Morocello haben wir das Aroma Siziliens in Flaschen gefüllt, der Geschmack ist der Hammer. Eisgekühlt (!) ein verführerischer Digestif (oder, wie wir in Norddeutschland sagen „Absacker“), um einem üppigen Mahl noch die Krone aufzusetzen.  Aber Vorsicht, es könnte sein, dass es nicht bei Einem bleibt.

FEB 2022

Sloe Gin Silver Fizz

Sebastian beim Sloe Gin Silver Fizz
Bild: © fotoweberei

Die besten Cocktails weit und breit...

Gute Cocktails liegen voll im Trend, wer etwas Besonderes sucht kommt in Goslar nicht an der Bar Anno 1644 im Romantik Hotel Alte Münze vorbei. Wir haben die Bar besucht und uns vom Bartender Sebastian Medefind verwöhnen lassen.

Sebastian, Mitglied in der Deutschen Barkeeper Union, steht jetzt schon seit knapp 8 Jahren mit großer Leidenschaft „am Brett“. Er kam über das City Hotel am Thielenplatz, eine Top-Adresse in Hannover, im August 2021 zu uns nach Goslar. Die Bar Anno 1644 wurde dann Anfang September eröffnet und seitdem zaubert Sebastian hier neue und verrückte Dinge ins Glas.

Sebastian ist mit Herzblut bei seinem Job, liebt die Kreativität, die der Beruf mit sich bringt und es erfüllt ihn ein guter Gastgeber zu sein. Davon durften wir uns überzeugen, es ist wirklich unglaublich wie der Profi mit wenigen hochwertigen Zutaten und gekonnten Handgriffen kleine Kunstwerke erschafft, die nicht nur den Gaumen erfreuen, sondern auch das Herz berühren. Einige seiner Kreationen zeigen wir hier.

Wir sind absolut begeistert und können jedem Liebhaber gehobener Cocktailkunst einen Besuch in der kleinen, gemütlichen Bar Anno 1644 nur wärmstens empfehlen. Danke Sebastian, Du bist großartig!

JAN 2022

Blutorangen Ernte Crowdfarming

Frisch geernteten Moro-Blutorangen von Oroverde
Bild: CrowdFarming

Der Duft Siziliens

„In einer Welt, in der die Beziehungen zwischen Erzeugern und Verbrauchern immer weiter zurückgehen, freuen wir uns unsere Produkte, direkt an diejenigen zu verkaufen, die sie konsumieren“ sagt Chiara Parisi, die den Betrieb Oroverde zusammen mit ihrer Schwester leitet.

Oroverde ist ein Familienbetrieb, der vor 25 Jahren gegründet wurde. Die landwirtschaftliche Tradition wurde von Elena und Chiara von ihren Eltern übernommen. Auf Sizilien, an den Hängen des Ätna, reifen die köstlichen Bio-Blutorangen, die wir für unseren Hartigowe Gin und den Morocello direkt bei den Produzentinnen einkaufen. Die frischen, aromatischen Früchte werden für uns am Tage der Bestellung geerntet und erreichen uns spätestens nach drei Tage zur Weiterverarbeitung. 

Der intensive Duft und der unvergleichliche Geschmack der Citrusfrüchte hauen einen fast vom Hocker. Uns ist es gelungen die betörenden Aromen einzufangen und ihnen einen prominenten Auftritt in unserem Gin zu geben. 

Wir sagen danke für eure ehrliche Arbeit und die herrlichen Orangen, mit denen ihr eure Kunden beschenkt.