•   Triple distilled   •   Aged 3 months   •   Non-chill filtered   •

HARTINGOWE MOROCELLO

Was ist Morocello?

Wenn es hierzulande noch winterlich kalt ist, duftet es auf Sizilien nach frischen Orangen – es ist Erntezeit und überall leuchtet es orange und rot. Am Fuße des Ätna reifen die leckeren, Vitamin C reichen Moro-Blutorangen. Die Hänge des Vulkans bieten perfekte Wachstumsbedingungen für Zitrusfrüchte. Die fruchtbare vulkanische Erde in Verbindung mit durchschnittlich 300 Sonnentagen wirken wie ein Aromen-Booster für die kleinste aber ohne Zweifel geschmacksvollste Orangensorte. Geschmack und Aroma sind deutlich intensiver als bei normalen Orangen. Wer genau schmeckt, bemerkt sogar eine verführerische Himbeere-Note.

Moro Blutorangen - mehr Atroma geht nicht

Das Fruchtfleisch der Moro zeichnet sich durch seine intensive weinrote Farbe aus. Wenn sie reif ist, geht das Farbspektrum fast schon ins schwarzviolette. Grund für diese dunkle Färbung ist ihr hoher Gehalt an aromatischen Anthocyanen, welcher unter anderem auf die kühlen Nachttemperaturen und den damit verbundenen Temperaturschwankungen vor der Ernte zurückzuführen ist.  

Harzer Sloe Gin - Schlehen Gin aus dem Harz

Hartingowe Morocello - Bild:  © Harz Distillers

Wie schmeckt Morocello?

Fruchtig, intensiv und erfrischend. Mit unserem Morocello haben wir das Aroma Siziliens in Flaschen gefüllt, der Geschmack ist der Hammer. Eisgekühlt ein verführerischer Digestif, mit Prosecco als  Morocello-Spritz ein   sommerlicher Drink.