Geschüttelt, nicht gerührt

MARTINI COCKTAIL

Sorry Mr. Bond, nicht “Vodka Martini“, einen Martini mixt man klassischerweise mit Gin! Die einfache Formel: Wenn der verwendete Gin auch pur oder leicht verdünnt gut schmeckt, schmeckt auch der fertige Cocktail.

Gin mit Martini im Verhältnis 3:1 mischen, mit Oliven garnieren und auf Eis servieren. Je trockener er sein soll, desto mehr Gin muss rein (für "really dry" bis 5:1). 

Oliven passen hervorragend, aber bitte auf keinen Fall die mit Paprikafüllung verwenden, die Dinger schmecken echt unterirdisch.

  • 6cl Hartingowe Gin
  • 2cl weisser Martini
  • entsteinte grüne Oliven

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.